Lieferanten

<a href="http://www.esab.de" target="_blank">www.esab.de</a>
ESAB Schwei
<a href="http://www.lorch.biz" target="_blank">www.Lorch.biz</a>
<a href="http://www.lg-schweissen.com" target="_blank">http://www.lg-schweissen.com</a>
<a href="http://www.kjellberg.de" target="_blank">www.kjellberg.de</a>

Geschäftszeiten

Montag-Donnerstag   6.45 - 16.00 Uhr

Freitag                        6.45 - 15.00 Uhr

Telefon: (030) 54 79 00 - 22
Telefax: (030) 54 79 00 - 77
E-Mail: info(at)mahlke-berlin.de

ESAB Renegade ET 300i/ ET 300iP

Die neuen ESAB Renegade Schweißgeräte sind auf Inverter-Technologie basierende Hochfrequenz-WIG und Stabelektrodenschweißgeräte mit vorteilhaftem Leistungsgewicht.

Durch das handliche Format können sie problemlos transportiert und an jeden Einsatzort gebracht werden. Aufgrund der Kombination von hoher Einschaltdauer und großer Mobilität durch lange Netz-und Schweißkabel eignen sich diese überragenden Schweißmaschinen sowohl für Anwendungen vor Ort als auch außerhalb.

Durch die automatische Eingangsspannungsregelung kann das Gerät mit einer beliebigen 3-phasigen Spannung zwischen 230V und 480V ±10% oder 1-phasig mit 230V ±10% betrieben werden. Bei einphasigen Betrieb liegt der maximale Schweißstrom bei 200 A.

Eigenschaften:

ESAB Renegade ET 300i / ET 300iP
ESAB Renegade ET 300i / ET 300iP
  • Vorteilhaftes Gewicht durch handliche Abmessungen
  • Konzipiert für Anwendungen unter extremen Einsatzbedingungen, wie etwa Umgebungstemperaturen bis zu +55°C
  • Höchste Eingangsspannungstoleranz sowie Möglichkeit zum Ein-oder Dreiphasenbetrieb mit bis zu 100 m Kabellänge
  • Hohe Präzision und verringerte Stillstandzeiten durch schnelles Einrichten über eine einfach abzulesende Anzeige
  • Verfügbar in den Ausführungen gepulst und ungepulst für Anwendungen mit Dünnblechen
  • Modulares System mit werkzeuglosen Verbindungen zu Wasserkühler und Wagen

Technische Daten:

  • Leerlaufspannung mit/ohne Spannungsregler: 34 V / 48 V
  • WIG - zulässige Belastung (3-phasiger Betrieb)

    • 40% Einschaltdauer 300 A/ 22,0 V
    • 60% Einschaltdauer 250 A/ 20,0 V
    • 100% Einschaltdauer 200 A/ 18,0 V

  • E-Hand - zulässige Belastung (3-phasiger Betrieb)

    • 40% Einschaltdauer 300 A/ 32,0 V
    • 60 % Einschaltdauer 250 A/ 30,0 V
    • 100% Einschaltdauer 200 A/ 28,0 V

  • Schutzart: IP23
  • Abmessungen (LxBxH): 460x200x320 mm
  • Gewicht mit/ohne Kühler: 16,9 kg/ 26,9 kg

 

 

Ihr Ansprechpartner:

Knut Pohlitz

Knut Pohlitz

Vertriebsleiter
Telefon: (030) 54 79 00 - 25
Telefax: (030) 54 79 00 - 77

E-Mail: vertrieb(at)mahlke-berlin.de